Beiträge mit Tag ‘Sepa’

Neujahr 2014 – Eine Vorschau

Neujahr_2014.jpg

Das Jahr 2014 – Eine Vorschau

Wir begrüßen das neue Jahr und wünschen unseren Kunden, Lieferanten und Partnern einen guten Start und ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014!

SEPA.  Das neue Jahr 2014 wird ereignisreich für das Systemhaus Hampe, seine Kunden und Geschäftspartner: Los geht es ab dem 01. Februar 2014 mit der großen SEPA-Umstellung. Private Haushalte und Unternehmen 33 Länder müssen per Gesetz ihre Zahlungsart von Lastschrift auf IBAN und BIC umstellen. Falls Ihr Unternehmen diese Umstellung noch nicht vorgenommen hat, wird es nun höchste Zeit noch die letzten Vorbereitungen zu treffen, damit nicht die viel befürchtete Zahlungsunfähigkeit eintritt. Nehmen Sie deshalb schnell mit uns Kontakt auf! 

Jubiläum und neue Partnerschaft. Im Mai feiert das Systemhaus sein 20jähriges Jubiläum. Dabei blicken wir auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die von der Informationstechnologie und dem Internet lebt. Zur Gründung des Systemhauses Hampe, 1994, überstieg die Zahl der kommerziellen Nutzer des Internets erstmals die der wissenschaftlichen Nutzer. Weltweit gab es 1994 bereits rund drei Millionen Internet-Rechner. Wie alles mit einer Idee in Kiel begann, lesen Sie anlässlich unseres runden Geburtstages. Natürlich feiern wir mit kostengünstigen Produktangeboten und individuellen Beratungen rund um Ihre ERP, Ihr CRM, Ihren Onlineshop und Ihre Social Intranet-Lösung mit optimaler Cloud-Anbindung. Denn wir haben seit Dezember 2013 Partnerschaft mit dem Cloud-Service Bitrix24 geschlossen. So können wir nun unseren Kunden eine Social Intranet-Lösung bieten, die das tägliche Kommunizieren im Unternehmen wesentlich erleichtert. Dabei visualisieren wir Ihren persönlichen „CloudRaum“ mittels unserer gleichnamigen Marke. Was Cloudraum genau ist und was damit alles möglich ist, erfahren Sie demnächst bei uns im Blog und wie immer auf persönliche Anfrage.

Schritt 5 zur SEPA-Umstellung

Jetzt Schritt „fünf“ der SEPA-Umstellung durchführen

Ab dem 01. Februar 2014 ist es Pflicht: Private Haushalte und Unternehmen 32 Länder müssen per Gesetz ihre Zahlungsart von Lastschrift auf IBAN und BIC umstellen. Die sogenannte SEPA-Umstellung haben laut CRN (Stand September 2013) erst ein Drittel der deutschen Unternehmen vorgenommen. Der Begriff Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, auf Englisch Single Euro Payments Area (SEPA) bezeichnet den geplanten europaweiten einheitlichen Zahlungsraum für Transaktionen in Euro.

Schritt 4 zur SEPA-Umstellung

Jetzt Schritt „vier“ der SEPA-Umstellung durchführen

Ab dem 01. Februar 2014 ist es Pflicht: Private Haushalte und Unternehmen 32 Länder müssen per Gesetz ihre Zahlungsart von Lastschrift auf IBAN und BIC umstellen. Die sogenannte SEPA-Umstellung haben laut CRN (Stand September 2013) erst ein Drittel der deutschen Unternehmen vorgenommen. Der Begriff Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, auf Englisch Single Euro Payments Area (SEPA) bezeichnet den geplanten europaweiten einheitlichen Zahlungsraum für Transaktionen in Euro.

Schritt 3 zur SEPA-Umstellung

Jetzt Schritt „drei“ der SEPA-Umstellung durchführen

Ab dem 01. Februar 2014 ist es Pflicht: Private Haushalte und Unternehmen 32 Länder müssen per Gesetz ihre Zahlungsart von Lastschrift auf IBAN und BIC umstellen. Die sogenannte SEPA-Umstellung haben laut CRN (Stand September 2013) erst ein Drittel der deutschen Unternehmen vorgenommen. Der Begriff Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, auf Englisch Single Euro Payments Area (SEPA) bezeichnet den geplanten europaweiten einheitlichen Zahlungsraum für Transaktionen in Euro.