Innovationen der Onlineshop-Szene: Systemhaus Hampe auf den Shopware Community Days 2014

Das IT-Lösungsunternehmen Systemhaus Hampe e.K. trifft auch dieses Jahr auf dem Event der Onlineshop-Szene, den Shopware Community Days 2014, seinen Businesspartner und Onlineshopsoftware-Hersteller, die Shopware AG. Am 16. und 17. Mai in Ahaus erwarten die Teilnehmer neben spannenden Fachvorträgen mit bekannten Experten aus der eCommerce-Szene knapp 40 Aussteller, die über das gesamte Spektrum des Onlinehandels informieren und Innovationen der Branche vorstellen. Insgesamt werden 1.300 Händler, Partner und eCommerce-Begeisterte erwartet.

Wir sind nominiert für den Innovationspreis 2014

Innovationspreis2014.jpg

Das Systemhaus Hampe ist mit dem ERP-Tool ix für den Innovationspreis 2014 nominiert

Mit unserem hauseigenem ERP-Tool iX sind wir dieses Jahr für den Innovationspreis 2014 von der Initiative Mittelstand nominiert und freuen uns darüber sehr. 

Der Innovationspreis der Initiative Mittelstand wird einmal jährlich vergeben. Dieses Jahr zum elften Mal und am 11. März 2014 im Rahmen der CeBIT. Über 5.000 IT-Innovationen wurden eingereicht und wir zählen zu den Nominierten.

Fachartikel von J. Hampe in der „ERP-Management“

In der  aktuellen Ausgabe 01/2014 der Zeitschrift „ERP-Management“ wurde ein von Jens Hampe verfasster Fachartikel veröffentlicht. Auf Seite 35/36 können Sie Tipps zum Thema ERP lesen.

10 Bewertungskriterien eines mobilen ERP-Systems

ERP-Management 01/2014

Mobile ERP ist das Schwerpunktthema der Ausgabe 1-2014. Doch wie kommt das ERP-System auf das Smartphone? Zwei Beiträge klären diese Frage und geben einen Einblick in die Technik hinter der ERP-App. Ein weiterer Artikel zum mobilen Konzept beschreibt ERP as a Service aus Anwender- und Anbietersicht. Weiterhin wurden Volker Schnittler vom VDMA zur neuesten ERP Kampagne des Verbands interviewt und ERP-Anbieter zu ihren aktuellen Systemen befragt. Den Beitrag dazu finden Sie im Heft und im ERP-Marktüberblick. Eine Neuheit ist das White Paper, das die Anforderungen eines Internationalen ERP-Rollouts beschreibt.

Im Mittelstand ist die Planung und Durchführung einer erfolgreichen ERP-Lösung immer mehr mit dem Einsatz von Smartphones und Tablet-PCs verbunden. Nicht auf die Unternehmensanwendungen mobil zugreifen zu können, ist kaum noch denkbar. Für eine erfolgreiche ERP-Lösung müssen die mobilen Endgeräte gewisse Funktionen erfüllen. Um eine mobile Lösung im Umfeld der Warenwirtschaft umzusetzen, dauert es je nach Prozessstrukturierung des Unternehmens, drei bis sechs Monate. Was für ein erfolgreiches mobiles ERP-Management notwendig ist, lässt sich anhand von 10 Punkten erkennen.

Viel Spaß beim Lesen!